Mit flinc und ÖPNV den Sommerspaß im Spessart entdecken (Bad Orber Blättche)

Endlich spielt das Wetter mit und es fühlt sich wie Sommer an. Für alle Balkonien-Urlauber, Freizeit- Entdecker und Eltern, die schier unendliche Ferienwochen mit ihren Sprösslingen vor sich haben, geht es mit flinc und dem ÖPNV ab in den Sommer. Jede Woche können registrierte flinc-Nutzer und ÖPNV- Nutzer einen neuen Sommerspaß im Spessart entdecken und kennenlernen.

Zusammen mit regionalen Akteuren startet das Mobilitätnetz Spessart die Kampagne „Ab in den Sommer!“ Denn ob das Vergnügen im Wasser, der Besuch im Erlebnispark oder auch das Museum, der Spessart hat viele herrliche Plätze und wahrhaftige Perlen, die für die schönste Zeit im Jahr jede Menge Sommerspaß versprechen. Und auch hier lässt es sich – wie zur Arbeit oder Schule – vortrefflich in der Fahrgemeinschaft mit flinc oder mit dem Bus gemeinsam fahren.

Überall gilt: An der Aktion teilnehmen und auf freie Tickets freuen können sich registrierte flinc-Nutzer oder ÖPNV-Nutzer. Einfach Smartphone mit flinc-Profil aus der App oder das ÖPNV-Tagesticket an der Kasse vorzeigen und schon geht es los.
Für einen ganzen Tag ist der Eintritt für die Teilnehmer frei am 12. August für die beiden Schwimmbäder in Sinntal, das Naturschwimmbad in Altengronau und das Waldschwimmbad in Sterbfritz. Alle drei Bäder bieten nicht nur vielerlei Wasservergnügen, sondern sind allesamt wunderbar in die herrliche Landschaft des Spessarts eingebettet.

Kompletten Artikel lesen

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0

Autor: Sabine Plomer